Fachartikel

  • 18/07/2018
    Was ist Scoring und was hat es mit Factoring zu tun?

    Das Scoring ist ein statistisches Verfahren zur Bonitätsprüfung. Beim Scoring erstellt ein Unternehmen Prognosen über die zukünftige Kreditwürdigkeit seiner Unternehmen. Dabei greift es auf vergangene Erfahrungen und Daten zurück. Die Informationen dienen zur Berechnung von Algorithmen. Diese geben die…

  • 16/07/2018
    Was beinhaltet ein Factoringvertrag wirklich?

    Ein Factoringvertrag befasst sich mit dem Kauf von Forderungen. Beim Factoring verkauft ein Unternehmen seine offenen Forderungen an einen Factor. Dieser bezahlt den Kaufpreis umgehend an das Unternehmen und behält für seine Tätigkeit eine Provision ein. Der Factor ist der neue Gläubiger und treibt gegebenenfalls…

  • 04/06/2018
    Warum gewinnt Factoring immer mehr an Relevanz?

    Eine Factoring Firma sorgt dafür, dass die Zahlungsmoral von Kunden in den Hintergrund rückt. Durch die Abtretung der Forderung erlangen KMUs einen hohen Liquiditätsfluss, der ein schnelles Wachstum ermöglicht. Die alternative Finanzierung für KMU führt zu einer hohen Unabhängigkeit von Banken. Das Factoring…

  • 07/05/2018
    Zahlungsziele richtig festsetzen

    Forderungen zwischen Vertrauen und Liquidität Selbst bei Kunden mit einer guten Zahlungsmoral kommt es immer mal wieder vor, dass Zahlungsziele übersehen werden. Wenn man einen zu engen Rahmen vorgibt, schicken Firmen manchmal unnötig Zahlungserinnerungen an Kunden, die vielleicht ein paar Tage später…

1/53 >>